Marianne Fritschi
 
 

Über mich

Mein Name ist Marianne Fritschi. Seit 2007 bin ich in meiner eigenen Praxis als Therapeutin, Coach und Masseurin tätig. Ich liebe es, Menschen zu begleiten, ihnen zuzuhören, die Einzigartigkeit in jedem Menschen zu sehen. Ihren Lebensgeschichten zu lauschen, zu beobachten zu verstehen wie jeder einzelne Mensch unterschiedlich auf gewisse Situationen und Ereignisse reagiert. Ich bin so sehr dankbar meine Lebensaufgabe gefunden zu haben und diese aus tiefstem Herzen zu leben. Durch die eigenen Prozesse, Verarbeitung der Kindheitstraumen, von starken chronischen Beschwerden, die ich selber aus mir heraus heilen konnte, bin ich heute zutiefst dankbar. Aus diesen eigenen Erfahrungen und den verschiedensten Ausbildungen und Seminaren habe ich einen riesigen Korb von Werkzeugen gesammelt und ich aus dem Vollen schöpfen kann. Meine Stärke ist es, jeden Mensch dort abzuholen, wo er sich gerade befindet, ihm Stütze zu sein, ein Wegbegleiter auf «Augenhöhe» zu sein und ihm Werkzeuge auf den Weg zu geben, wo jeder Einzelne in der Selbstverantwortung seinen Weg gehen kann. Ich freue mich dich auf deinem Weg zu Unterstützen!

 

 

 

 

 

In meiner Freizeit

Ich liebe es in der Natur zu sein, in den Wäldern spazieren oder joggen zu gehen, den Vögeln zu lauschen, Pilze zu sammeln, zu sein und die frische Luft zu atmen, mich an Bäume zu lehnen in mich zu hören und mich meinem inneren Ruf hinzugeben und zu folgen. Gerne bin ich an meinem Lieblingsplatz am Husemersee. Ich liebe die Natur, die Stille, das glitzern des Wassers. Im Sommer das baden am frühen Morgen. Zu Tieren habe ich eine ganz tiefe Verbundenheit. Zu Ihnen ist meine Liebe bedingungslos. «Zu Menschen bin ich dies immer noch am Üben.» Kochen ist meine grosse Leidenschaft. Ich liebe es zu kochen in grossen Töpfen und bin glücklich jeden Monat 2x meine liebe Mittagstischgruppe zu verwöhnen und zu bekochen. Freundschaften pflegen, gute Gespräche, Zeit mit meinen Kindern zu verbringen ist mir sehr wichtig. Ab und zu ein Konzert, Musik und Theater und auch nur im Liegestuhl in meinem Garten liegen, welch ein Genuss.

 

 

Go to top